TOP-Industrie-Forum - Produktioner-Jahrestreffen

Das nachhaltige Unternehmen:

Zwischen Ökonomie und Ökologie

Das Jahrestreffen der Produktioner

Die Fabrik der Zukunft ist nachhaltig: sie ist einerseits im Einklang mit ökonomischen und ökologischen Anforderungen,
andererseits sind alle Prozesse in Richtung der Kunden und Lieferanten sowie der eigenen Mitarbeiter von Fairness und Nachhaltigkeit geprägt.
Gelingt dies, profitieren Unternehmen bei Umsatz und Gewinn, bei der Rekrutierung von Mitarbeitern sowie im Ansehen von Kunden und Lieferanten.

Unsere Veranstaltung „TOP-Industrie-Forum - Das nachhaltige Unternehmen: Zwischen Ökonomie und Ökologie“ zeigt Ihnen praxisnah und direkt im Vorzeigewerk des Kunststoffverarbeiters und Automobilzulieferers Pöppelmann, wie Nachhaltigkeitsstrategien erfolgreich in der Praxis umgesetzt werden. So machen auch Sie Nachhaltigkeit zum Vorteil für Ihr Unternehmen!

Das erwartet Sie am 24. & 25. Oktober 2018 in Lohne:

Icon Kosten senken

Von den Besten lernen

In der Fabrik wird über Erfolg und Misserfolg entschieden. Lernen Sie von Top-Sprechern, u.a. von Daimler und Weidmüller, wie Sie durch langfristige Beziehungen zu Mitarbeitern und Kunden, effektives Energiemanagement und nachhaltige Produktion Ihre Kosten senken.

Icon Werksführung

Erleben, Verstehen, Anwenden

Sie haben die einmalige Gelegenheit, ein deutsches Top-Werk bei einer XXL-Werksführung intensiv kennenzulernen und sich mit Pöppelmann-CEO Torsten Ratzmann persönlich auszutauschen. Nur auf diese Weise verstehen Sie, wie Sie umweltbewusstes und ressourcenschonendes Management in der Praxis umsetzen und damit Ihr Image positiv beeinflussen.

Icon Unternehmenswert

Blick über den Tellerrand

Ein Thema – mehrere Branchen: Sie lernen anhand von Best Practices aus Kunststoffverarbeitung, Maschinenbau, Lebensmittel-, Elektronik- und Automobilindustrie, wie Sie Lieferketten nachhaltig gestalten. So können Sie branchenübergreifend den besten Ansatz für Ihr eigenes Unternehmen nutzen und Ihren Unternehmenswert steigern.

Der Gastgeber

Pöppelmann, ein typisch deutscher Hidden Champion und Beispiel für deutsche Ingenieurskunst: Nachhaltigkeit verpufft hier nicht zur Floskel, sondern wird gelebt. Seit 1949 hat sich das Unternehmen zu einem führenden Hersteller in der kunststoffverarbeitenden Industrie entwickelt.

poeppelmann haushaltsprodukte
poeppelmann beispiel helm
poeppelmann pharma

 

Die Veranstaltung beim Gastgeber Pöppelmann in Lohne richtet sich an:

Geschäftsführer und Vorstände
Werk-, Betriebs- Produktions- und Fertigungsleiter
Entscheidungsträger aus den Bereichen Montage, Fertigung,
Produktion, Konstruktion, KVP, KAIZEN, Logistik, Supply Chain, Management
IT-Fachleute und Techniker

Darum sollten Sie Pöppelmann kennen

Der Gastgeber Pöppelmann stellt sich vor

Eine Veranstaltungskooperation von: