TOP-Industrie-Forum - Produktioner-Jahrestreffen

Das nachhaltige Unternehmen:

Zwischen Ökonomie und Ökologie

  • Kosten senken | Erfahren Sie, wie Sie durch langfristige Mitarbeiterbindung, effektives Energiemanagement und zukunftsfähige Produktion Kosten sparen und Ihren Gewinn steigern.
  • Image verbessern | Erleben Sie in unserer XXL-Werksführung, wie umweltbewusstes und ressourcenschonendes Management funktioniert und Ihr Image positiv beeinflusst.
  • Unternehmenswert steigern | Lernen Sie, wie man durch nachhaltiges Gestalten der Lieferketten und langfristige, faire Beziehungen zu Kunden und Lieferanten den Unternehmenswert steigert.

Das Jahrestreffen der Produktioner

Die Fabrik der Zukunft ist nachhaltig: sie ist einerseits im Einklang mit ökonomischen und ökologischen Anforderungen,
andererseits sind alle Prozesse in Richtung der Kunden und Lieferanten sowie der eigenen Mitarbeiter von Fairness und Nachhaltigkeit geprägt.
Gelingt dies, profitieren Unternehmen bei Umsatz und Gewinn, bei der Rekrutierung von Mitarbeitern sowie im Ansehen von Kunden und Lieferanten.

Unsere Veranstaltung „TOP-Industrie-Forum - Das nachhaltige Unternehmen: Zwischen Ökonomie und Ökologie“
zeigt am Beispiel des Kunststoffverarbeiters und Automobilzulieferers Pöppelmann, wie Unternehmen Nachhaltigkeit
in der Praxis umsetzen können. Neben dem intensiven Kennenlernen von Pöppelmann (XXL-Werksführung!) bietet das TOP-Industrie-Forum
den Blick auf das, was prominente Vertreter anderer Branchen wie Maschinenbau, Automobilindustrie sowie Elektronik in Sachen Nachhaltigkeit bieten.

Gute Gründe für Ihren Besuch

Von den Besten lernen

In der Fabrik wird über Erfolg und Misserfolg entschieden. Lernen Sie, wie Nachhaltigkeitskonzepte für mehr Effizienz sorgen und bestehende Produktionssysteme ideal ergänzen.

Erleben, Verstehen, Anwenden

Sie haben die einmalige Gelegenheit, ein deutsches Top-Werk bei einer XXL-Werksführung intensiv kennenzulernen und mit den Verantwortlichen über alle Aspekte zu diskutieren. Nur auf diese Weise können Sie Erlerntes direkt umsetzen. 

Blick über den Tellerrand

Ein Thema – mehrere Branchen: Sie lernen anhand von Best Practices aus Kunststoffverarbeitung, Maschinenbau, Elektronik und Automotive. So können Sie branchenübergreifend die besten Ansätze für Ihr eigenes Werk nutzen.

 

Die Veranstaltung beim Gastgeber Pöppelmann in Lohne richtet sich an:

Geschäftsführer und Vorstände
Werk-, Betriebs- Produktions- und Fertigungsleiter
Entscheidungsträger aus den Bereichen Montage, Fertigung,
Produktion, Konstruktion, KVP, KAIZEN, Logistik, Supply Chain, Management
IT-Fachleute und Techniker

Darum sollten Sie Pöppelmann kennen

Der Gastgeber Pöppelmann stellt sich vor


Der Gastgeber

Pöppelmann GmbH & Co. KG in Lohne

Pöppelmann, ein typisch deutscher Hidden Champion und Beispiel für deutsche Ingenieurskunst: Nachhaltigkeit verpufft hier nicht zur Floskel, sondern wird gelebt. Seit 1949 hat sich das Unternehmen zu einem führenden Hersteller in der kunststoffverarbeitenden Industrie entwickelt.

poeppelmann haushaltsprodukte
poeppelmann beispiel helm
poeppelmann pharma

 

 

Eine Veranstaltungskooperation von: